Kooperation


Partizipation, auf deutsch Mitmachen, wird bei con-action großgeschrieben.

 

Wir suchen immer wieder Leute, die sich bei uns mit ihren Ideen einbringen wollen

oder auch einfach mal bei Veranstaltungen mithelfen wollen.

 

Für regionale Musiker und Bands bieten wir außerdem die Möglichkeit in Kooperation mit uns eigene Veranstaltungen in Kopf und Kragen zu realisieren.

 

Die Rahmenbedingungen für diese Koops lauten wie folgt:

 

Kooperation mit con-action:

 

con-action stellt/ zahlt

- Räume (VA-Raum, Backstage, Foyer, Toiletten) und deren Reinigung,

- Technik (PA und Licht)

- Eingewiesene, erfahrene Abendleitung

- Thekenpersonal

und unterstützt die Veranstaltung via Homepage, Facebook etc.

 

Der Kooperationspartner stellt/ zahlt:

- Technikpauschale für Licht/ PA incl. Techniker in Höhe von € 150,00

  Bei mehr als 3 Bands erhöht sich die Pauschale auf € 200,00

- Den Haussecurity (zwingend erforderlich) in Höhe von € 100,00.

- Flyer/Plakate

 

con-action erhält alle Einnahmen der Bar, der Kooperationspartner alle Einnahmen an der Tür.

 

Ihr seid im Durchschnitt maximal 21 Jahre alt oder mindestens 2/3 eurer Band bestehen aus Schüler*innen und/ oder Student*innen?

 

Dann gelten für Euch unser Jugend-Koop-Konditionen:

Ihr zahlt € 150,00 Euro Technikpauschale, der Rest geht auf´s Haus.

Einziger Knackpunkt: Nachweisen müsst ihr schon, dass Eure Angaben stimmen 😉

 

Download
KuK-Kooperation.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.8 KB

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.