Ist Streaming das neue Live?

Do. 06.05.2021 - 20.00 Uhr - Live Stream auf youtube


Darüber werden unsere Gäste mit dem Musiker und Popularmusikbeauftragten des Bezirks Mittelfranken, kurz Pop! Rot Weiss, Andreas Jäger diskutieren.

 

Es wird natürlich auch eine Q&A Runde geben, in der Fragen aus dem Publikum gestellt werden können.

 

Der Eintritt ist frei!


ALBA WILCZEK

Alba Wilczek lebt in Nürnberg, wo sie als DJ und Organisatorin von Veranstaltungen fester Bestandteil der Kultur- und Musikszene ist.

 

Beim Bayerischen Rundfunk ist sie als Redakteurin und Autorin tätig und schafft auf den Instagram-Kanälen @news_wg und @workin_germany Online-Content. Beim Djing vereint Alba Songs verschiedener Genres von HipHop bis Electronica – „sehr flexibel, alles, was gut ist eben“ – zu vielfältigen Sets.

 

Als @quacksalba teilt sie auf Instagram Inhalte zu gesellschaftspolitischen Themen und lässt ihre Follower:innen am Musikmachen Zuhause teilhaben.

 

 

 


JAN BRATENSTEIN

Gewinner des Kulturpreises der Stadt Nürnberg 2020.


Der Songwriter, Sänger und Gitarrist aus Nürnberg, der seinen Stil als "Angry Antifolk" bezeichnet, hat sich nicht nur mit der Black Elephant Band und als Mitglied der Gruppe Folk’s Worst Nightmare einen Namen gemacht, sondern auch als Autor

("Der Mann ohne Piano"), Moderator und Initiator.

 

Stellvertretend sei das Format "Sing-In" genannt, das sich über die Jahre zu einer der beliebtesten und erfolgreichsten Reihen der Region entwickelt hat.

 

BASTIAN SILBERKUHL

Mein Name ist: Bastian Silberkuhl. Ja so heisse ich wirklich, ich bin 40 Jahre alt, in Nürnberg aufgewachsen und betreibe nunmehr schon 15 Jahre die Bar 'Bela Lugosi'. Seit meinem 12. Lebensjahr spiele ich Schlagzeug und Gitarre.

 

Im Laufe der Jahre habe ich in etlichen Metal-/ Hardcore und Punkbands mitgewirkt, selbst kleinere Touren mitorganisiert und auch im Raum Nürnberg Konzerte für eigene und auswertige Bands veranstaltet. 2015 wurde die Musik dann mein finanziell zweites Standbein mit der Band GOATH, der ich all meine Zeit mit Hingabe opfere.

 

Bedeutet: Endloses Booken, Proben, Aufnehmen, Promoten und besonders ausgiebiges Touren. Bis 2020! Denn plötzlich: Kneipe zu, Shows abgesagt, Licht aus...

 


Andreas Jäger

Andreas Jäger ist seit 2015 Popularmusikbeauftragter des Bezirk Mittelfranken und hat in dieser Funktion 2016 die Fachstelle POP! ROT WEISS (www.pop-rot-weiss.de) ins Leben gerufen.

Mit dieser veranstaltet er Konzerte, Festivals, Workshops und seit 2017 auch die Inklusionskampagne POP FÜR ALLE. Außerdem ist er Ansprechpartner für die verschiedenen Akteur*innen der lokalen Musikszene, berät, vernetzt und fördert.

FLORIAN SEIDEL

Florian Seidel ist seit 2012 beruflich in der Bildungs- und Erziehungsarbeit mit Medien tätig. Seine praktischen Erfahrungen reichen von klassischer redaktioneller Radio- und Videoarbeit, über das Halten von Fachvorträgen und Workshops für Multiplikator*innen, bis zur Planung und Durchführung von kulturellen Großveranstaltungen.

 

Einer seiner thematischen Schwerpunkte liegt im Bereich Computerspiele. In seinem Masterstudium „Spiel- und Medienpädagogik“ beschäftigte er sich unter anderem mit dem Thema Identitätsbildung und Selbstwirksamkeit in Videospielen.

 

Darüber hinaus ist er im Bereich politischer Jugendbeteiligung mit besonderem Schwerpunkt auf ePartizipation aktiv. Seit 2021 ist er als Einrichtungsleitung im Jugendmedienzentrum Connect tätig.